Zum Inhalt springen
Hygiene beim Wander...
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

Hygiene beim Wandern


Quistrace
Beiträge: 1
Themenstarter
(@quistrace)
New Member
Beigetreten: Vor 3 Wochen

Hygiene beim Trekking ist ein sehr aktuelles Thema. Jeder Anfänger, der etwas auf sich hält, muss damit zurechtkommen. Besonders wichtig ist es, Frauen sauber zu halten, damit sie sich keine unangenehmen Krankheiten einfangen. In einer Kampagne ist es nicht notwendig, eine Schüssel mit sich zu führen, aber Seife muss genommen werden. Es ist besser, Waschseife zu nehmen, da sie länger hält und auf zwei Arten verwendet werden kann - zum Waschen und zum Wäschewaschen. Hier ist ein Beispiel für das Händewaschen in der Nähe eines Baches. Um sich die Hände mit Seife zu waschen, müssen Sie einen Behälter mit Wasser füllen und ihn vom Hauptstrom wegbewegen. Damit die Seife nicht ins Wasser gelangt und die Menschen flussabwärts verdirbt.

1 Antwort
Himin1995
Beiträge: 1
(@himin1995)
New Member
Beigetreten: Vor 3 Wochen
Feuchttücher und antiseptisches Gel sind ein Muss für jeden Camper. Ein weiterer praktischer und notwendiger Gegenstand ist ein faltbarer Gummieimer: Er ist leicht und nimmt wenig Platz ein.
Duschgel sollte durch duftende Seife ersetzt werden, da es sich viel schneller abspülen lässt.
Antwort
Teilen: